Ein Permanent Make-up oder das Microblading schenkt Ihnen in erster Linie Zeit, denn viele Kundinnen fühlen sich schon damit ausreichend geschminkt.
Für gern stärker geschminkte Frauen, bildet das Permanent Make-up eine exakte Basis, die nie verwischt oder verläuft. Eine Dermapigmentation unterstreicht und intensiviert Ihren Typ und Ihren Ausdruck. Es wirkt natürlicher als ein herkömmliches Make-up. Es gibt Ihnen Sicherheit in jeder Lebenssituation, man fühlt sich frei und natürlich schön.
 
permanent make lippen nachher

Was bringt eine Dermapigmentation?

Das Permanent Make-up bei Lippen hat sich bewährt, um Lippen freundlich und frisch zu betonen. Ebenfalls ist es möglich, Narben zu kaschieren, zum Ausgleichen von Asymmetrien und zur Korrektur von konturschwachen oder schmalen Lippen.

 

Die Augenbrauen gewinnen mittels Permanent Make-up oder Microblading mehr Ausdruck und die Augenpartie wird geöffnet. Diese Behandlungen eignen sich vor allem, um vollere Brauen zu erreichen, zum Ausgleichen von Asymmetrien, sowie um fehlende Härchen zu ergänzen. Auch die Neugestaltung von fehlenden Augenbrauen ist möglich.
Beim Lidstrich der Augen ist eine zarte Wimpernkranzverdichtung oder ein modellierter Lidstrich möglich. Durch den professionell ausgeführten Lidstrich werden Ihre Augen optisch vergrössert, sie gewinnen an Ausdruck. Die Wimpern wirken voller und dichter und es ist möglich, Schlupflider optisch zu heben.

 

Die Pigmentierung verändert sich optisch, je nach Durchblutung Ihrer Haut und je nach Teint. Auch das Farbenspiel der Kleidung lässt zum Beispiel die Lippenpigmentation anders wirken. Somit «verleidet» einem eine Dermapigmentation auch niemals. Es werden harmonische, sich in Ihr Gesicht einfügende Farben gewählt. Wünschen Sie nach einiger Zeit, Ihre Pigmentation farblich oder auch formlich zu verändern, ist das möglich.


Wie läuft eine Permanent Make-up Behandlung ab?

Nach ausführlicher Besprechung wird die gewünschte Form und Linie exakt eingezeichnet. Anschliessend werden durch die Mikroimplantation hochwertige Farbpigmente sanft in die obere Hautschicht eingebracht. In der Regel sind mindestens zwei Sitzungen nötig, um ein optimales Resultat zu erreichen (bei einer Neuarbeit im Preis inbegriffen).

 

Während der Abheilungszeit gelten folgende wichtige Massnahmen: 

  • Keine Sonnenbäder (auch kein Solarium)
  • Keine Seifen oder andere Reinigungsmittel
  • Keine Peelings
  • Keine Sauna oder Dampfbäder
  • Kein übermässiger Sport, der zu starkem Schwitzen führt
  • Kein Salz- oder Chlorwasser
  • Kein Färben von Wimpern oder Augenbrauen
  • Kein Schminken an den pigmentierten Stellen für ca. 10 Tage
  • Kein Kratzen oder Rubbeln

 

Cremen Sie die behandelten Stellen mehrmals am Tag vorsichtig mit unserer Wund- und Heilsalbe ein, so dass die Haut niemals spannt. Sie beschleunigen damit den Heilungsprozess der Haut erheblich.
Denken Sie bitte daran: Je mehr Sonne, Peelings, Schälkuren oder Cremes mit AHA-Säuren Sie Ihrem Permanent Make-up geben, desto schneller wird die Farbe wieder verblassen.
Nach der ersten Behandlung wirken die Farben sehr kräftig, jedoch geht durch die natürliche Zellerneuerung Ihrer Haut in den nächsten Wochen ca. 30% – 50% der Farbintensität verloren. Wir empfehlen, die zweite Behandlung ca. 3 Wochen später zu planen.

 

Vorbereitung für ein optimales Resultat

Sie können für ein optimales Resultat und eine speditive Behandlung auch etwas beitragen.

 

Bitte am Tag des Termins:

  • Kein Vitamin-C- oder Multivitaminpräparat einnehmen
  • Keine Sportgetränke
  •  Keine Energy-Drinks
  • Kein Aspirin oder andere Schmerztabletten
  • Keine leistungsfördernden Aufputschmittel

 

Mindestens 3 Stunden vor dem Termin:

  • Kein Kaffee / Schwarztee
  • Kein Coca-Cola / keine koffeinhaltigen Getränke


Sorgen Sie für Ruhe und Gemütlichkeit. Freuen Sie sich auf ein tolles Resultat, das Ihnen jeden Tag Freude beschert.
Nehmen Sie sich Zeit ...

 

Wie häufig muss ich die Pigmentation auffrischen?

 

Die Haltbarkeit ist unterschiedlich. Je nach Hautbeschaffenheit, Farbwahl und Vorstellung/Wunsch frischt man das Permanent Make-up oder Microblading von Zeit zu Zeit auf. In der Regel empfehlen wir, Ihre Brauen jährlich zu kontrollieren und evtl. aufzufrischen. Beim Lidstrich sowie den Lippen reicht im Allgemeinen das Auffrischen nach 2 bis 3 Jahren. Die Korrektur von Narben sowie «Formvergrösserungen » haben einen häufigeren Bedarf zur Auffrischung.

 

Vorher / nachher Beispiel: Permanent Make-up Augenbrauen

permanent make brauen vorher

permanent make brauen nachher

 

permanent make up brauen

 

Permanent Make-up bei Lippen hat sich bewährt:

  • Zum Betonen und Intensivieren
  • Lippen freundlich und frisch Betonen
  • Bei plastischen Lippenschattierungen
  • Zum Kaschieren von Narben
  • Zum Ausgleichen von Asymmetrien
  • Zum Verbessern von Konturschwachen oder schmalen Lippen


Bei Brauen:

  • Für mehr „Dichte" oder zum Füllen von nicht vorhandene Härchen (Härchen Zeichnung)
  • Um die Brauen ruhiger klarer im Gesicht zu formen
  • Zum Ausgleichen von Asymmetrien
  • Um den Ausdruck und um die Augenpartie zu öffnen
  • Um vollere Brauen zu haben

 

Bei Lidstriche/Eyeliner:

  • Zur Betonung und Intensivierung der Augen
  • Um die Wimpern dichter und voller wirken zu lassen
  • Um den Augen mehr Präsenz und Klarheit zu geben
  • Um Schlupflider optisch zu heben


Gesundheitliche Faktoren und Einschränkungen:

  • Blutverdünnende Medikamente
  • Herzschrittmacher
  • Diabetes
  • Schwere Allergien, Ausschläge
  • Hautkrankheiten
  • Infektionskrankheiten
  • HIV / Hepatitis
  • Akne Medikamente
  • Allgemein starke Medikamente

 

Bei allen diesen Faktoren wird die Haut beeinflusst. Für ein Top-Ergebnis, sowie als vorbeugende Sicherheit, empfehlen wir Ihnen die Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt.

 

permanent make lippen 2

Herpesanfälligkeit/ Fiberbläschen:

Wenn man jemals Fiberbläschen an den Lippen hatte, ist bei der Lippenpigmentation die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs gross! Deshalb muss man prophylaktisch unbedingt etwas dagegen unternehmen. Die zuverlässigste Therapie ist durch eine Tablettenkur wie z.B. Valtrex, Zovirax oder Valaciclovir. Man beginnt 1-2 Tage vor dem Behandlungstag und nimmt die Tabletten ca. 5 Tage durch. Je nach Befindlichkeit Ihrer Lippenhaut kann man die Einnahme auch verlängern.

 

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit ist unterschiedlich. Je nach Hautbeschaffenheit, Farbwahl und Vorstellung/Wunsch frischt man das Permanent Make-up von Zeit zu Zeit auf.

Die Brauen empfehlen wir jährlich zu kontrollieren/aufzufrischen, um Natürlichkeit und Farbpräzision zu garantieren. Narben, Formvergrösserungen und Korrekturen haben auch einen häufigeren Bedarf zur Auffrischung.


Sie haben bereits Permanent Make-up und sind damit nicht zufrieden?

Während eines Beratungsgespräch‘s erkläre ich Ihnen gerne ob und welche Art von Korrektur möglich ist. Bei einer Korrektur möchte ich erwähnen, dass ein sofortiges, perfektes Ergebnis nicht zu erwarten ist. Je nach Ausmass der zu Korrigierenden Fläche, sowie der Farbintensität der Ausgangsfarbe muss man mit mindestens 3-5 Sitzungen rechnen.


Qualität, Sicherheit auf neustem Stand und langjährige Erfahrung!

Eine seriöse Permanent Make-up Stylistin besucht immer wieder Weiterbildungen und Seminare über die neusten Entwicklungen, Techniken und Materialien.

Die Präzisionsgeräte werden von Zeit zu Zeit ersetzt, denn sie werden weiterentwickelt um die Hautfreundlichkeit, Genauigkeit und die Hygienebedingungen zu erhöhen. Zeitgemässe Pigmentierungen werden ausschliesslich mit sterilen und einzelverpackten Hygienemodulen gemacht (diese werden garantiert nur einmal verwendet).